• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

Aktuelle Termine 2018

Als RSS Feed abrufen

Das Festkomitee Rheidter Karneval möchte darauf hinweisen, dass in der Zeit vom 04.01.2019 bis 21.02.2019 wieder die Sammlerinnen und Sammler der Ortsvereine für den Rheidter Sonntagszug unterwegs sein werden. Mit den Spenden werden u.a. die Fußgruppen und Karnevalswagen unterstützt, sowie die Musikkapellen verpflichtet. Es wäre schön, wenn Sie die Sammlerinnen und Sammler freundlich empfangen und mit Ihrer Spende den Rheidter Sonntagszug unterstützen. Alle Sammler sind mit einem entsprechenden Sammlerausweis des Festkomitees ausgestattet und können sich damit als Sammler ausweisen.  

„Der Kontrabaß“ Komödie von Patrik Süskind
„Der Kontrabaß“ Komödie von Patrik Süskind

Am 18.01.2019 um 20 Uhr feiert die Studiobühne Siegburg Premiere mit Patrik Süskinds „Der Kontrabaß“. Theaterleiter René Böttcher („Allein in der Sauna“) kreiert das tragisch-komische Bild eines Musikers, der sein einsames Dasein fristet in der kleinen Welt zwischen Konzertsaal und schallisolierten Zimmer, immer hautnah dabei sein Kontrabass. Voller Stolz und Leidenschaft will er begeistern für sein Instrument, für seinen besten Freund, für seinen Quasi-Psychoanalytiker, mit dem er intimer ist, als ihm eigentlich lieb ist. Verstrickt sich dabei in immer mehr Widersprüche und lässt das Publikum mitfühlen und schmunzeln zugleich, wenn er seinem Frust endlich freien Lauf lässt über Dirigenten, Wagner und die Missachtung seiner Arbeit. Denn „Ohne den Kontrabass gäbe es gar kein Orchester!“ Zu eigenem Freud und Leid bleibt er innig verbunden mit seinem „schrecklichen, unhandlichen und uneleganten Instrument“, statt sich sinnlich und lüstern Decke, Kissen und mehr mit der unerreichbaren Mezzosopranistin Sarah zu teilen. Doch was soll er anderes tun? Schwankend zwischen Selbstüberschätzung und Desillusion ist er trotz allem so schön abgesichert als Beamter im Staatsorchester. Ausbrechen könnte er, verändern könnte er... wie jeder Andere?

Weitere Aufführungen :

Fr., 18.01., 20:00 Uhr / ausverkauft

Sa., 19.01., 20:00 Uhr

Sa., 02.02., 20:00 Uhr

Fr., 15.02., 20:00 Uhr

So., 10.03., 18:00 Uhr

Karten unter theaterseite.de.

Und ewig ruft das Eis: Grönland-Vortrag von Erich Wilts im CfWP
Und ewig ruft das Eis: Grönland-Vortrag von Erich Wilts im CfWP

Seit 50 Jahren sind Heide und Erich Wilts ein eingefleischtes Segelteam. Über ihre gewagten und faszinierenden Reisen haben die bekannten Weltumsegler Bücher geschrieben und Vorträge gehalten, auch im Club für Wassersport. Mit ihrer "Freydis" waren die beiden 2018 unterwegs nach Grönland. Faszinierende Fotos von Menschen, Wasser und Eis hat das Ehepaar von dort mitgebracht. Zum Vortrag mit Diashow von und mit Erich und Heide Wilts lädt der Club für Wassersport am 18. Januar um 19 Uhr 30 in den Festsaal des Clubs,  In der Rosenau 10a, ein. Der Eintritt ist frei.  

Thema: "Suche Frieden und jage ihm nach!" Psalm 34,15

Alle Kinder von 4-10 Jahren sind herzlich eingeladen. Einlass ab 9.15 h

Wir starten um 9:30 Uhr mit einem kleinen aktiven liturgischen Ablauf in der Kirche, der von mitmachen (auf freiwilliger Basis) und bewegen geprägt ist.
Der zentrale Teil wird altersspezifisch gestaltet: Wir hören eine Geschichte und vertiefen diese als Erinnerung durch eine kreative Einheit und / oder Spiele.

Für die letzten 15 Min. versammeln wir uns erneut in der Kirche für einen gemeinsamen Abschluss.

Wir freuen uns auf viele Kinder, die mit uns lachen, singen, beten und Geschichten zum jeweiligen Thema hören wollen. 

Der Kartenvorverkauf für die Niederkasseler Herrensitzung 2019 ist ab sofort gestartet!

Die Herrensitzung der Interessengemeinschaft Karneval Blau-Gelb Niederkassel e.V., findet am 20.01.2019 im Kasino der Evonik und traditionell in bunten Kostümen statt.

Ab 10:30Uhr kann wieder im Evonik Casino, Niederkassel (Niederkassel, Feldmühlestraße 3) der rheinische Karneval mit hochkarätigen Auftritten gelebt werden.

Auftreten werden unter anderem die folgenden Künstler:

- Kuhl un de Gäng

- Klaus und Willi

- OLI DER KÖBES

- Showtanzgruppe Marbella

- KG Husaren Grün Weiss Siegburg e.V

- Palm Beach Girls

- Die Trompeter

- und noch einige mehr!

 

Ende der Veranstaltung ist gegen 16Uhr, bei dem es aber nahtlos zur After-Sitzungsparty übergeht.

Vorverkaufsstellen sind:

Telefonisch bei André Neff (0157/75337530) oder Ramon Wiener (0170/5549094) 

Oder per E-Mail: Kartenvorverkauf@IGK-Niederkassel.de

Der Eintrittspreis beträgt 29,99Euro.

Ein Dreifaches Alaaf auf den Kaaßeler Karneval!

Am Sonntag 20. Januar 2019, in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr ist in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Str. 167, die Welt der ADLER - Modellspielzeugmärkte zu Gast. Seit Jahrzenten ist für Modellspielzeugliebhaber und Sammler der Besuch auf den Märkten der Fa. ADLER an den Sonntagen eine beliebte Freizeitgestaltung. Ob ein Neueinsteiger oder der erfahrener Profi alle haben die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten Tipps und Know-how auszutauschen sowie über die zu erstehenden Modelle mit den Händlern zu verhandeln.

Die längst totgesagte Modelleisenbahn erfreut sich immer noch einer großen Beliebtheit. Sie begeistert Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Kinder können hier in die Spielzeugwelt der Eltern oder Großeltern eintauchen um Seltenes oder Kurioses zu entdecken. Es ist ein Spaß für die ganze Familie, wobei die Kinder die Spiel- und Sammelleidenschaft der Eltern oft weiterführen.

Unsere Händler bieten hier im großen Stil gebrauchte und neue Modelleisenbahnen, Modellautos, Modellbausätze, Zubehör, Elektronikteile, Ersatzteile, Literatur und altes Blechspielzeug zum Kauf an. Die Angebotspalette reicht von einfachen Einsteigermodellen über technisch aufwendige bis zu seltenen, wertvollen Sammlerstücken.

Auch den Sammlern und Liebhabern von antiquarischem, meist mechanischem Spielzeug aus Blech, alten Gesellschaftsspielen, Literatur und anderem „aus der guten alten Zeit“ bieten die Märkte ein breites Angebot. Wer selbst noch altes Spielzeug besitzt, kann es auf die Modellspielzeugmärkte mitbringen, um es dort den Händlern anzubieten. Auch ein Tauschen der Waren ist möglich. Der Veranstalter oder die sachkundigen Aussteller helfen gerne weiter. Der Eintritt zum Modellspielzeugmarkt beträgt 6,00 Euro für Erwachsene. Freier Eintritt für Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

(Li) Alle Mondorfer Seniorinnen und Senioren ab dem 75. Lebensjahr erhalten von der Stadt Niederkassel eine persönliche, schriftliche Einladung zum traditionellen Seniorenfest. Diese liebgewonnene Veranstaltung für die Senioren/innen führt der Bürgerverein Mondorf seit vielen Jahren im Namen der Stadt Niederkassel durch.   

Am Sonntag, den 20. Januar 2019 ist es wieder einmal soweit und ab 14:00 Uhr öffnen sich die Saaltüren "Zur Post". Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr. Ein unterhaltsamer, gemütlicher Nachmittag erwartet Sie und der Bürgerverein bzw. seine Helferinnen und Helfer bitten Sie Geschirr, Besteck und ggf. ein Stuhlkissen mitzubringen.  

Der Rahmen Kunst trifft Karneval ist aus der Idee heraus entstanden, dem Porzer Karneval eine neue Facette hinzu zu fügen und die Nähe von Karneval, Kunst und Kultur zu unterstreichen, denn besonders der „familiäre“ Porzer Karneval mit seinen vielen großen und kleinen Vereinen und Gruppen besteht zu einem großen Teil aus Kreativität, künstlerischer Darstellung und Idealismus.

 

Kunst trifft Karneval 2019

Ausstellung vom 21.01.2019 - 26.02.2019

Vernissage am  21. Januar 2019, 18.30 Uhr auf der Galerie im Foyer des Porzer Bezirksrathauses, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln-Porz.

 

- Gruppenausstellung, mit wechselnden Künstlern und Künstlerinnen, viele Künstler aus dem Porzer Raum, aber auch Künstler aus dem Köln/Bonn/Aachener Raum, die sich teilweise jedes Jahr um eine Teilnahme bewerben. Immer wieder kommen neue Künstler und Künstlerinnen mit verschiedenen Techniken und Stilrichtungen dazu. Die Kunstwerke lehnen sich dabei an das Motto des Porzer Karnevals an und sollten damit den Bezug zu Porz und zum Karneval haben.

Motto der Session 2019: "Nubbel, Garde, Poorzer Jecke - zesamme durch uns Stroße trecke"

- Malerei, Bildhauerei, Fotografie, verschiedenste Materialien und Techniken: alles ist möglich.

- Die Werke werden von einer Jury, bestehend aus Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung und Karneval, in einer gemeinsamen Sitzung ausgewählt.

- Organisation: Marga Hermani-Euler und Marc Euler in Zusammenarbeit mit dem Bürgeramtes Porz und dem Festausschuss Porzer Karneval.

Die Evangelische Kirchengemeinde Niederkassel sowie die katholischen Gemeinden im Pfarrverbund Niederkassel-Nord und in der Pfarrgemeinschaft Siegmündung laden herzlich ein zur Ökumenischen Bibelwoche 2018/19 vom 22.-27.1.2019. Das Thema der diesjährigen Bibelwoche lautet: „Mit Paulus glauben. Zugänge zum Philipperbrief.“ Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich mit dem eigenen Glaubensweg, dem Glaubensweg des Paulus und dem Liebesweg Jesu zu beschäftigen. Dabei stehen Fragen nach Hoffnung, nach Werten und danach, wie Gemeinschaft mit Gott und untereinander im Sinne Jesu heute gelingen kann, im Mittelpunkt.

Die einzelnen Abende werden wechselseitig von katholischen und evangelischen Theologen aus Niederkassel gestaltet und finden jeweils um 19.30 Uhr an folgenden Orten statt:

Dienstag, 22.1.: Ägidiushaus, Falkenstr.1, Ranzel

Mittwoch, 23.1.: Emmauskirche, Kopernikusstr. 2-4, Lülsdorf-Ranzel

Donnerstag, 24.1.: Laurentiushaus, Adenauerplatz 8, Mondorf

Freitag, 25.1.: Maria-Magdalena-Kirche, Oberstraße 205, Rheidt

Am Sonntag, 27.1.2019, 18 Uhr, wird in der Auferstehungskirche Niederkassel ein ökumenischer Gottesdienst zum Abschluss der Bibelwoche gefeiert.

Am 25.01. / 02.02. / 22.02.2019 wird es unter der Schirmherrschaft des Festausschuss Porzer Karneval ein neues Format in der Groove Bar in Porz Wahn geben. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für die Tanzgruppen des Porzer Karnevals um hier nach Ihren Auftritten zusammen zu feiern.

Die Tanzgruppen sind die ganze Session über unterwegs und wirken bei den Programmen der Sitzungen mit.  Um selbst mal eine Sitzung zu besuchen oder den Karneval zu feiern bleibt meist nicht viel Zeit.

Daher möchten wir in Zusammenarbeit mit der Groove Bar eine Anlaufstelle schaffen, wo die Tanzgruppen des Porzer Karnevals auch zu später Stunde noch eine Anlaufstelle haben.

Zusätzlich wird an zwei Terminen unser Porzer Dreigestirn 2019 dazu stoßen und mit den Tänzerinnen und Tänzern den Abend ausklingen lassen.

Am Samstag den 02.02.19 sorgt die "Live Band DÜX" für Kölsche Tön.

Natürlich ist die Groove Bar an dem Abend auch für alle Jecken die kein Teil einer Tanzgruppe sind, zugänglich, Der Eintritt ist immer Frei und am Freitag von 20:00 -22:00 Uhr Happy Hour!

Wir freuen uns, unseren Tanzgruppen diese Möglichkeit bieten zu können und wünschen bis dahin eine erfolgreiche und verletzungsfreie Session.

Nach der grandiosen Mädchensitzung im ausverkauften Festzelt an der Poststraße folgt nun mit der Herrensitzung am 26. Januar 2019, ab 12.11 Uhr der zweite Teil. Die Rezag hat für die Herren ein Programm der Extraklasse zusammengestellt. Mit dem Ehrensenator der Rezag, Guido Cantz und Bernd Stelter sind zwei Redner/Entertainer der Extraklasse am Start. Was auf die Ohren gibt es von den besten Bands im Kölner/Porzer Karneval mit Querbeat und Kasalla sowie dem Newcomer des letzten Jahres Lupo. Abgerundet wird das Bild von der Kölsch Fraktion. Ein Augenschmaus für die Herren werden sicherlich die Auftritte der Rezaggirls  und der Cheerleader des 1. FC Köln, die von dem bekannten Kölner Opern- und Musicalsänger Norbert Conrads begleitet werden. Das Porzer Dreigestirn wird mit Verstärkung durch die Rezaghusaren in das gefüllte Zelt einmarschieren. Die Husaren  werden sicherlich wieder ein Feuerwerk an Schnelligkeit, Bewegung und Akrobatik abfeuern, so dass die Herren zufrieden sein werden. Wie immer gibt es frisch gezapftes und kühles Reissdorf-Kölsch vom Fass sowie Schnitzel, Leberkäse, Mettbrötchen etc.

Die Glashütte Porz lädt alle Interessierten ein den Sonntag, 27.01.

in der Glashütte zu verbringen!
Für Porzer und alle, die sich hier sonst wohlfühlen! Sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr bieten wir Ihnen einen Frühstücksbrunch an.
Lernen Sie neue Menschen kennen, spielen Sie eine Runde Kicker mit ihren Kindern oder genießen Sie einfach das üppige Buffet beim Frühstücksbrunch!
Erwachsene: 6,50 € Kinder und Jugendliche: 3,50 €

Während des Sonntagsbrunch bieten wir Ihnen einen Kindertisch mit Spiel oder Werken an. Spieleverleih, und Kicker stehen Ihnen kostenlos zu Verfügung. Eine Tischreservierung ist möglich!
Bei sonnigem Wetter sind auch auf der Außenfläche Spielmöglichkeiten vorhanden.

Interessenten können sich telefonisch unter: 02203/5924970, per Mail: info@glashuette.jugz.de, oder persönlich in der Glashüttenstr.20  informieren und anmelden.

Weitere Informationen unter www.glashuette-porz.de 

„Schlaf, Kindchen, schlaf“

Schlafprobleme verstehen und begleiten

Das Baby / Kleinkind wacht ständig auf, Erschöpfung und Anspannung breiten sich aus- alles dreht sich nur noch um den verflixten Schlaf. Schlafprobleme gehören zu einer der größten Herausforderungen für Eltern in den ersten drei Lebensjahren. Nirgends sind Fehlinformationen und -erwartungen so verbreitet wie im Bereich des kindlichen Schlafverhaltens. An diesem Elternabend erhalten Sie einen Einblick in die physiologischen Grundlagen des kindlichen Schlafverhaltens und in die Hintergründe für Schlafprobleme.

Durch den Einbezug der körperlichen Ebene und anhand von Fallbeispielen werden Ihnen Wege aufgezeigt, wie Eltern ihre Babys / (Kinder) mit mehr Gelassenheit, Verständnis und Halt in ihrer Selbstregulationsfähigkeit unterstützen können.                        

Termin: Dienstag, 29. Januar 2019 von 19:30 – 21:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Pappelweg, Niederkassel

Leitung: Renate Kellendonk, Dipl. – Sozialpädagogin

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter  fabi-rheinsieg@lebenshilfe-nrw.de oder kita-pappelweg@niederkassel.de und der Tel. 02208 – 2927 (Liane Ruffing)

Der Kartenvorverkauf startet an Rheidter Kirmes

Am Samstag, 2. Februar 2019, stehen in der Rheidter Unterstraße im Saal „Zum Lüches“ wieder alle Zeichen auf Party. Bei „Karneval @ Saturday Night in Rheidt“ ist wieder gute Stimmung vorhergesagt. Mit einer Mischung von Karnevals- und Party-Musik wird Event-DJ Jürgen Zimmermann für den guten Ton sorgen und Wolfgang Meyer den Saal mit seinen Lichteffekten passend ausleuchten. Um die Getränke dazu kümmert sich in bewährter Weise das Team um Uschi und Walter Frohn. Auch wenn der Termin mitten in der Karnevalszeit liegt und Kostüme gerne gesehen sind, ist dies aber nicht zwingend notwendig.

Eintrittskarten gibt es bereits im Vorverkauf zum Preis von 12 EUR in den Rheidter Vorverkaufsstellen Blumenhaus Pilger, Gaststätte „Zum Lüches“, PROVINZIAL Geschäftsstelle Stefan Klein und im Modehaus pur by Miesen.

Zum Start des Vorverkaufs gibt es in diesem Jahr zur Rheidter Herbstkirmes eine besondere Aktion: An den vier Kirmestagen vom 12. bis 15. Oktober kostet die Vorverkaufskarte nur 10 EUR. Dieses Sonderangebot ist aber nur während den Öffnungszeiten an der KBN-Cocktailbude im Bierdorf auf dem Rheidter Marktplatz erhältlich.

Die Rheidter Kolpingsfamilie als Veranstalter freut sich mit der leicht veränderten Ausrichtung ihrer Karnevalsparty wieder auf einen tollen „Karneval am Samstagabend in Rheidt“.

Wann: Mittwoch, 06. Februar 2019

Beginn: 15 Uhr

Einlass: 14 Uhr

Wo: Rathaussaal Porz (Bezirksrathaus Porz; Friedrich-Ebert-Ufer 64-70; 51143 Köln)

Eintrittspreis: 8,75 € (inkl. VVK) Freie Platzwahl

Bei der zweiten Seniorensitzung 2019 begrüßt das Bürgeramt Porz alle Jecken aus nah und fern. Die Sitzungspräsident Henk van Benthem (Bezirksbürgermeister Porz) führt durch das bunte Programm. Begrüßen wird er an diesem Nachmittag nicht nur das Porzer Dreigestirn sondern auch Martin Schopps, J.P. Weber und „Der Sitzungspräsident“ – Volker Weiniger. Tanzeinlagen bieten die Wahner Wibbelstetze und die Porzer Sambas. Lassen Sie sich von dem bunten Programm in der Jecken-Zeit mitreißen. Die erste Seniorensitzung am 23.01.2019 ist bereits ausverkauft.

Kartenverkauf:

Theater- und Konzertkasse Köln-Porz                        +-

Friedrich-Ebert-Ufer 64-70

51143 Köln

Tel.: 02203 69 59 73

www.theaterkasse-porz.de

„Sing doch eine met“
„Sing doch eine met“

„Sing doch eine met“ heißt es bereits zum 7. Mal am Donnerstag den 14.2. um 19:11 Uhr in der Zündorfer Groov-Terrasse! (Markt 4) Als Jahresauftakt lädt die Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf zum traditionellen Karnevalsliedersingen ein. Bei Livemusik und allem was das Team der Groov Terrasse zu bieten hat, erwartet das bunt kostümierte Publikum ein "Stimmungsvoller" Karnevalsabend. Die Liederhefte werden zu Beginn der Veranstaltung an alle Jecken ausgegeben, damit jede und jeder die Chance hat, kräftig mitzusingen. Der Eintritt ist frei. Auf die Möglichkeit, einer Spende in den mittlerweile „legendären Opferstock“ wird hingewiesen. Erproben Sie Ihre Stimme, vielleicht haben Sie Interesse, den Chor auch zukünftig mit Ihrer Stimme zu verstärken. Einlass ab 18:30 Uhr!

www.caeciliazuendorf.de

Die Kolpingfamilie Mondorf in Verbindung mit dem Elferrat "Rotstielchen" veranstaltet am Samstag, 16.2.2019 die 41. Auflage der tradionellen Karnevals-Mädchensitzung ab 15 Uhr im Saal "Zur Post" in Mondorf. Erstmals wird Andrea Junker als neue Präsidentin der "Rotstielchen" durch die Sitzung führen. Die kostümierten Damen dürfen sich im wunderschön geschmückten Saal "Zur Post" wieder auf ein Feuerwerk des rheinischen Frohsinns mit Künstlern, Bands, Tanzgruppen usw. aus Köln und auch aus der Region freuen. Die Damen werden gebeten, ihre reservierten Eintrittskarten für die Sitzung nunmehr abzuholen bei Bärbel Koch, Fischerstraße 11 in Mondorf (Tel. 0228/452552).

Am Samstag 17. Februar 2019 Beginn 15:00 Uhr, Einlass 14:00 Uhr, Im Pädagogischen Zentrum Wahn, Albert-Schweitzer-Str. 8, 51147 Köln Porz Wahn, Eintritt 27,50 Euro.

Eine Neue Sitzungsveranstaltung der Ruhigen Töne, mit stimmungsvoller Unterhaltung "op de Ur'kölsche Art", der Blau-Wiesse Funke Wahn von 1948 e.V.

Die Veranstaltung zeichnet sich aus durch eine Mischung eigener Kräfte der Gesellschaft, Redner und Krätzjer und Gardetanz. Mit dabei sind Woosch & Wööschje, das Porzer Kinderdreigestirn 2019, Wicky Junggeburth,·das Porzer Dreigestirn 2019, Jupp Menth, Marita Köllner, Kölsch Hänneschen, die Tanzcorps der BWF, das Dellbröcker Boore-Schnäuzer Ballett - KG Uhu.

Seien Sie unsere Gäste und genießen Sie mit uns einen schönen unterhaltsamen Abend. Wir Freuen uns auf Sie.

Kartenvorverkauf: premio Reifenservice· Albin-Köbis-Str. 13 • 51147 Köln-Porz-Wahn, Parfümerie Scholz • Bahnhofstraße 14 · 51143 Köln-Porz sowie über kartenvorverkauf@bwf-wahn.de, oder Telefon 0152/29764507

Das Team des "Pfarrkarneval Sankt Jakobus Lülsdorf" lädt am Samstag, den 23. Februar 2019 (Programmbeginn: 19.00 Uhr) zur karnevalistischen Pfarrsitzung der katholischen Kirchengemeinde Sankt Jakobus Lülsdorf im Matthias-Haus (direkt neben der katholischen Pfarrkirche Sankt Jakobus) ein.

Der Kartenverkauf findet an 4 Terminen statt: 

→ Am Mittwoch, 23. Januar im Zeitraum von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Matthias-Haus in Lülsdorf.
→ Am Sonntag, 27. Januar NACH der um 11.00 Uhr beginnenden hl. Messe in St. Jakobus Lülsdorf. Der Kartenverkauf findet im Vorraum der Kirche statt!
→ Am Donnerstag, 31. Januar im Zeitraum von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Matthias-Haus in Lülsdorf.
→ Am Sonntag, 03. Februar NACH der um 11.00 Uhr beginnenden hl. Messe in St. Jakobus Lülsdorf. Der Kartenverkauf findet im Vorraum der Kirche statt!

Sonntag 24.02.2019 – Beginn 14:00 Uhr - Einlass ab 13:30 Uhr

Matthiashaus in Lülsdorf, Rheinstraße 33, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Eintritt 6,- Euro

 

Die Karten sind im Vorverkauf direkt beim Verein (vorverkauf@kg-gruen-weiss-luelsdorf.de) erhältlich, sowie an den Vorverkaufsstellen:

Foto-Box/Post – Rheinstr. 49, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Lotto Martorana – Rheinstr. 12, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Weitere Infos auch auf der Homepage des Vereins unter https://www.kg-gruen-weiss-luelsdorf.de/Veranstaltung/kindersitzung/

Jubiläumsorden und Sticker
Jubiläumsorden und Sticker

(Li/We) Ob Elfriede Uerlings und Katharina Schneider 1969 daran gedacht haben, dass sie einmal etwas so Großes auf die Beine stellen werden? Da es im Karneval traditionell einen “Prinzen” gibt, dachten sie sich 1969 "Dat könne mir och" und gründeten das Damenkomitee "Laachdüvje".

Seither ist viel passiert – mittlerweile als eingetragener Verein (e.V.) wirken die zur Zeit 20 "Laachdüvje" im Rheedter Karneval- und Vereinsleben kräftig mit und sind unter anderem die Veranstalter der alljährlichen Rheedter Mädchensitzung an Weiberfastnacht. Aus dem Gründungsjahr ist nur noch Renate Rheindorf als einziges, aktives "Düvje" übrig geblieben, die es sich auch im hohen Alter nicht nehmen lässt, noch an (fast) allen Versammlungen und Aktivitäten der "Laachdüvje" teilzunehmen.

50 Jahre "Laachdüvje" – viele Jahre Mädchensitzung in Rheidt. Die Mädchensitzung an Weiberfastnacht 2019 wird aus diesem Anlass auch etwas „Großes“ werden. Die Künstler sind schon seit langem gebucht und die "Laachdüvje" haben wieder einmal eine tolle Sitzung zusammengestellt. Unter anderem werden "Die blauen Jungs aus Köln", "Lieselotte Lotterlappen", "de Boore" und natürlich das Rheidter Dreigestirn vom Verschönerungsverein Rheidt versuchen, die Stimmung im Saal auf den Siedepunkt zu bringen. Die eine oder andere künstlerische Überraschung wird es ebenfalls geben.

Vorbestellte Karten für die Mädchensitzung an Weiberfastnacht, Donnerstag, den 28. Februar 2019 können ab  19. November 2018 bei Jessica Röhrig, Am Sportplatz 11, 53859 Niederkassel-Mondorf, Telefon: 0177/3468692 bzw. 0228/90916420 abgeholt werden. Interessierte, die noch Karten erwerben möchten, wenden sich bitte ebenfalls an Jessica Röhrig.  Sie können sich noch auf eine Warteliste setzen lassen.

Donnerstag 28.02.2019 (Weiberfastnacht) - Ab 19:00 Uhr

Turnhalle, Grundschule, Kirchstraße 1, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Eintritt 5,- Euro

Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich!

Weitere Infos auch auf der Homepage des Verein unter https://www.kg-gruen-weiss-luelsdorf.de/Veranstaltung/jecke-party/

Donnerstag 28.02.2019 (Weiberfastnacht) -  Beginn 15:00 Uhr - Einlass ab 14:00 Uhr

Turnhalle, Grundschule, Kirchstraße 1, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Eintritt 12,- Euro

 

Die Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf direkt beim Verein (vorverkauf@kg-gruen-weiss-luelsdorf.de) erhältlich, sowie an den Vorverkaufsstellen:

Foto-Box/Post – Rheinstr. 49, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Lotto Martorana – Rheinstr. 12, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Weitere Infos auch auf der Homepage des Verein unter https://www.kg-gruen-weiss-luelsdorf.de/Veranstaltung/jecke-sitzung/

Samstag 02.03.2019 - Beginn „nach dem Zug“ caunter 17:30 Uhr

Turnhalle Lülsdorf, Grundschule, Kirchstraße 1, 53859

Niederkassel-Lülsdorf

Eintritt 10,- Euro

 

Die Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf direkt beim Verein (vorverkauf@kg-gruen-weiss-luelsdorf.de) erhältlich, sowie an den Vorverkaufsstellen:

Foto-Box/Post – Rheinstr. 49, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Lotto Martorana – Rheinstr. 12, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Weitere Infos auch auf der Homepage des Verein unter https://www.kg-gruen-weiss-luelsdorf.de/Veranstaltung/after-zoch-party/

Samstag 02.03.2019 - Abmarsch 14:00 Uhr – Aufstellung 13:30 Uhr

Aufstellung: Limassoler Straße, Auflösung: Ludwigplatz

Weitere Infos auch auf der Homepage des Verein unter

https://www.kg-gruen-weiss-luelsdorf.de/Veranstaltungen/karnevalszug-luelsdorf/

StreetFoodFestival Niederkassel 2019
StreetFoodFestival Niederkassel 2019
Liebe Street Food Fans! Das zweite Street Food Festival in Niederkassel findet am 13. und 14. Juli 2019 wieder auf dem Rathausplatz in Niederkassel statt. Mit über 35 verschiedenen Street Food Trucks, aus den unterschiedlichsten kulturellen Bereichen, freuen wir uns sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen. In den kommenden Wochen werden wir das genaue Rahmenprogramm sowie die Street Food Trucks hier in unserer Veranstaltung veröffentlichen. Ihr könnt gespannt sein! Anmeldungen für das kommende Street Food Festival 2019 sind weiterhin möglich unter: Anmeldung@StreetFood-Niederkassel.de