• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

06.02.2019

Wahner Fitnessstudio INJOY empfing Prinzpaar 

Herbert Weilguni, Gabriele Krude-Neumann und Studioleiterin Tanja freuten sich über den Besuch der närrischen Abordnung aus Ranzel  

Herbert Weilguni, Gabriele Krude-Neumann und Studioleiterin Tanja freuten sich über den Besuch der närrischen Abordnung aus Ranzel  

Sponsor der KG Rut Wiess Ranzel

Von Dieter Hombach

Herbert Weilguni und seine Lebensgefährtin Gabriele Krude-Neumann, begrüßten am Sonntagmittag im Wahner Fitnessstudio INJOY das Ranzeler Prinzenpaar. Prinz Stefan I. und Prinzessin Heike I. sowie eine große „Rut-Wiesse“ Entourage gaben sich die Ehre. Aus diesem Anlass hatten etliche Fitnessfreunde ihr sonntägliches Trainingsprogramm unterbrochen oder abgekürzt, um beim Empfang mit dabei zu sein. Bei der Frage, wie es dem Prinzenpaar nach dem anstrengenden Samstag ginge, kam die Antwort von Prinz Stefan prompt: „Wo wird man wieder fit... im Fitnessstudio“! So erschallte lautstark am richtigen Ort das Mottolied des Prinzenpaares, „Zo Fooss noh Kölle jonn“, das gewiss eine sportliche Herausforderung für manch einen darstellte. Aber es wurde nicht nur gesungen. Nach dem Auftritt und diversen Ordensverleihungen hieß es dann: Et jit jet zo müffele un zo süffele. Das Prinzenpaar bedankte sich mit dem Besuch für die außerordentliche Unterstützung durch Herbert Weilguni. Der Inhaber des Wahner Studios tanzt nicht nur mit viel Spaß bei dem Männerballett der „Rosa Fünkchen“ mit, sondern unterstützt die KG Rut Wiess Ranzel, indem er ihnen u.a. Trainingsräume zur Verfügung stellt und die Tanzgarden immer wieder mit Fleecejacken ausstattet. Bevor sich das jecke Schmölzje wieder auf den Weg zum nächsten Besuch machte,  stellte es sich noch gemeinsam mit Tanja, der sportlichen Leiterin des INJOY Wahn, zum gemeinsamen Foto auf.