• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

05.04.2018

WSV BW Rheidt Abteilung Tennis

Sarah Schneiders, Jenna Kastell, Melisa Pirildar, Carla Heuser (von links nach rechts)

Sarah Schneiders, Jenna Kastell, Melisa Pirildar, Carla Heuser (von links nach rechts)

Mädchen 15 krönen Wintersaison mit Aufstieg in die Bezirksliga

(Li/Ma) Nach den beeindruckenden Ergebnissen des letzten Sommers mit dem Aufstieg in die 1. Verbandsliga ließ das Tennis-Erfolgsteam des WSV den nächsten Glanzpunkt folgen. Der deutliche 5:1 Sieg gegen TC Gut Buschhof in der vergangenen Woche bedeutete den Aufstieg in die Bezirksliga. Aufgrund des letztjährigen Verzichts auf eine Meldung im Winter und der klaren Trennung des Tennisverbands Mittelrhein von Sommer- und Wintersaison mussten die Blau-Weißen die Hallenrunde in der 1. Kreisliga bestreiten. Dementsprechend groß war die Zuversicht auf ein gutes Abschneiden. Der Favoritenrolle wurde man bereits in den ersten Partien gerecht.

Carla Heuser, Jenna Kastell, Sarah Schneiders und Melisa Pirildar überzeugten mit großartigen Leistungen und gewannen die ersten drei Spiele gegen Siegburg, Refrath und Overath-Heiligenhaus jeweils ohne Matchverlust. Frühzeitig sicherte sich der WSV-Nachwuchs damit die Tabellenführung, die mit drei weiteren 5:1 Siegen problemlos gehalten wurde.

Viel Zeit zur Erholung bleibt den Spielerinnen nach den jüngsten Erfolgen jedoch nicht. So beginnt für das Team von Trainer Ralf Rokitta bereits die Vorbereitung auf den Auftakt der Sommersaison gegen den TC Weiden in der 1. Verbandsliga. Dort möchten die Mädchen mit dem gewonnenen Selbstvertrauen aus dem Winter die positive Entwicklung fortsetzen.

Homepage: www.wsv-rheidt.de