• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

08.01.2019

Sternsinger zogen von Haus zu Haus

Sternsinger Mondorf

Sternsinger Mondorf

"Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit" 

(Li) In den ersten Tagen des neuen Jahres waren wieder viele kleine Königinnen und Könige unterwegs, die von Haus zu Haus zogen, um den Bewohner/innen den Segen "20*C+M+B*19" zu bringen. Die Abkürzung steht für "Christus Mansionem Benedicat" - übersetzt "Christus segne dieses Haus". Unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit" waren die Sternsinger im Namen des Kindermissionswerks unterwegs. In diesem Jahr kommt der Sammelerlös der Aktion den peruanischen Kindern mit Behinderung zu Gute, die es dort besonders schwer haben. Kinder erleben täglich Vernachlässigungen und Diskriminierungen. Besonders Kinder mit Behinderung haben kaum eine Chance auf schulische Förderung und Ausbildung.

Auch in den einzelnen Stadtteilen von Niederkassel sah man in den vergangen Tagen, bei teilweise feuchter Wetterlage, die in bunten Gewänder gehüllten Sternsinger durch die Straßen ziehen.