• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

08.06.2018

Schön war das Sein am Lehrteich

Zwei Teichgrafen: Klaus Steinbüchel (li.) gibt sein Amt weiter an Josef Piel

Zwei Teichgrafen: Klaus Steinbüchel (li.) gibt sein Amt weiter an Josef Piel

Bürgerverein lud zum Tag der offenen Tür

(msp) Es sind sonst die Schulklassen oder Kindertagesstättenkinder, die die Ruhe am Lehrteich stören dürfen. Für einen Tag war die Anlage für alle Interessenten geöffnet. Trotz der ungewohnt vielen Besucher ließen sich die Frösche in ihrem Konzert nicht stören. Die Teichbewohner erwiesen sich als  Kamerascheu, was wohl bei Graskarpfen, Rotfeder, Goldfisch, Spiegelkarpfen und Karausche nicht ungewöhnlich ist.

Um den Teich herum wurde in letzter Zeit viel gearbeitet und investiert. Alte Obstbaumsorten wurden angeschafft und mit Tafeln versehen. In den Bäumen zu entdecken sind Kästen für Fledermaus und Waldkauz. Nicht alle sind schon bezogen, dafür sind sie noch zu neu.

Viele Helfer gehen den Teichgrafen zur Hand, wenn Arbeit ansteht. So wird es auch im Herbst wieder sein, wenn die Blumenwiese neu angelegt wird. Hier sind die Gräser zu stark geworden, dass sich kaum Blumen durchsetzen konnten. Eine Ecke des Gartens soll auch für Echsen umgebaut werden. Kies und Steine, die die Wärme aufnehmen, sollen hier für ein angenehmes Leben sorgen. Die Besucher werden es dem Bürgerverein danken. Wer den Bürgerverein Niederkassel in seinen vielfältigen Aktivitäten unterstützen möchte, wendet sich an: www.bv-ndk.de oder an 02208 – 6889.