• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

13.02.2018

Rheidter Sonntagszug 2018

Debüt mit 60 Teilnehmer/innen -  die Showtanzgruppe

Debüt mit 60 Teilnehmer/innen -  die Showtanzgruppe "Rhythmocada und Freunde

Angekündigte Wetterkapriolen hielten sich in Grenzen

Fotografische Impressionen von Gerd Linnartz

(Li) Weit über 900 Teilnehmer/innen beteiligten sich am Sonntag, den 11. Februar 2018 an der 56. Auflage des Rheidter Sonntagszug, der vom Festkomitee Rheidter Karneval durchgeführt wird. Vereinzelt sandte Petrus einige Regentropfen nach Rheidt aber im Verlauf des mehrstündigen Zugspektakels ließ sich sogar die Sonne blicken.  

Unter dem Motto "Met Karneval un Gesang fiert der M.G.V e Levve lang" war der Sonntagszug der Höhepunkt einer kurzen aber knackigen Session für die Mannen vom Männergesangverein um Prinz Alexander I. Bauer Jürgen, Jungfrau Giorgina und Adjutant Hans Klein.

Unter den 34 Gruppen war die Gruppe um Michael Schulz eine Gruppe, die sich zum 30. Mal und die Damenriege um Karin Wagner, die sich unter dem Motto "Kaffeefahrt ins Vürjebirch", zum 50. Mal am Geschehen beteiligten. Debütanten waren unter dem Motto "Movie Night" die Showtanzgruppe "Rhythmocada", nebst Freunden, die Gruppe um Frank Schumacher unter dem Motto "Su lang mir noch am Leeve sin" sowie der Abi-Jahrgang 2018 des Kopernikus Gymnasium Niederkassel unter dem Motto "Bac Abi - alles ist rum". Viele farbliche Tupfer sorgten für Hingucker, unter anderem die Mondorfer und Rheidter Freunde, die mit 64 Teilnehmer/innen für viel Musik und Tanz sorgten.