• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

12.01.2018

Neueröffnung Schreibwaren Müller

Simone Müller präsentiert Altbewährtes und auch Neues in ihrem Schreibwarengeschäft in Rheidt

Simone Müller präsentiert Altbewährtes und auch Neues in ihrem Schreibwarengeschäft in Rheidt

Simone Müller hat das Schreibwarengeschäft auf der Rheidter Oberstraße neu eröffnet

(msp) In den bekannten Räumen der Hausnummer 50 präsentiert sie das klassische Angebot, vom Busticket bis zum Tabak. Sie erweitert aber auch die Produktpalette in vielen Bereichen und schafft so ein interessantes Zusammenspiel von Büroartikeln, Zeitschriften und Merchandising.

Selbst Mutter von zwei kleinen Kindern, weiß sie, wovon Kinder träumen. Hier gibt es also Süßigkeiten, Playmobil und demnächst auch Schleich und Lego. Geschenkkörbe für die Kids sollen aufgestellt werden.

Der Kopierservice wird erweitert um einen A3-Drucker, der auch farbig drucken kann. Während der Wartezeit, oder auch sonst, lädt die Klönecke zum Verweilen ein. Kaltgetränke und „Kaffee to go“ sind in der Nähe der Bushaltestelle wohl das richtige Angebot.

Ein gut abgestimmtes Angebot von Bastelartikeln soll entstehen. Die freundlich präsentierten Dekoartikel eignen sich sehr gut als kleines Mitbringsel für jede Gelegenheit.

Die 35jährige Simone Müller lebt mit ihrem Mann und den beiden Kindern in Rheidt. Für den Förderverein der Kita Wittelsbacherstraße ist sie als Geschäftsführerin aktiv tätig. Zudem ist sie mit ihrem Mann das amtierende Maipaar. Die Krönung war 2012, bisher hat sich noch kein Nachfolgepaar im Junggesellenverein Rheidt gefunden.

Mit vielen frischen Ideen wird der Laden nun Stück für Stück umgestaltet.  Spätestens im Februar soll auch ein UPS-Service eingerichtet sein.