• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

06.05.2019

Mondorfer REWE-Kunden spendeten für Bedürftige

Hannelore Mertens (links) und Renate Dunkelberg hatten dank der Spenden ihre Wagen voll geladen

Hannelore Mertens (links) und Renate Dunkelberg hatten dank der Spenden ihre Wagen voll geladen

Hannelore Mertens (links) und Renate Dunkelberg vor Ort

(Li) - Am Samstag, den 4. Mai 2019 waren Hannelore Mertens, gemeinsam mit Renate Dunkelberg, mit Genehmigung des REWE-Markt Kaufmann Arthur Boos, von 8:00 bis 12:30 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Areal des REWE-Markt in Niederkassel-Mondorf vertreten.

Anlass war die die prekäre Situation, dass die in Niederkassel tätige Initiative "Tischlein deck dich", welche Lebensmittel für bedürftige Menschen in Niederkassel sammelt und verteilt, an einen Punkt gelangt ist, wo mitunter die Lebensmittelspenden nicht mehr ausreichen, um bedürftige Familien zu unterstützen. Wir kaufen schon seit einiger Zeit zu, sodass wir immer noch Lebensmittel an bedürftige Menschen ausgeben können, so Hannelore Mertens, die Organisatorin von "Tischlein deck dich".

Die Mondorfer Kunden/innen wurden gebeten während ihres Einkaufs ein haltbares Lebensmittel zu kaufen und dieses anschließend der Initiative zu spenden. In den meisten Fällen stießen die beiden Vertreterinnen von "Tischlein deck dich" auf offene Ohren. Trotz unangenehmer kühler Witterung harrten die beiden Damen aus und waren stolz, gegen Ende der Aktion, vier prall gefüllte Einkaufswagen mit Lebensmittel zu erhalten. Neben den Lebensmittelspenden wurden auch zahlreiche Geldspenden (175 €) der Initiative zur Verfügung gestellt.

Die Ausgabe der Lebensmittel an bedürftige Menschen in Niederkassel erfolgt jeweils Montag von 10:45 - 12:00 Uhr in Mondorf (Pfarrheim Adenauerplatz) sowie von 12.00 - 13:00 Uhr in Ranzel (Pfarrheim St. Ägidius). Für die Abgabestelle in Ranzel werden dringend Helferinnen bzw. Helfer gesucht.

Spender von haltbaren Lebensmitteln sowie Geldspenden für den Erwerb von Lebensmitteln sollten Hannelore Mertens unter Tel. 02208 - 71838 kontaktieren.