• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

14.05.2018

Maiumzug und Krönung im Sonnenschein

Ein strahlendes Paar beim Tanz unter der Fahne

Ein strahlendes Paar beim Tanz unter der Fahne

Marvin I. und Carina I. zum Liburer Maipaar gekrönt

Von Dieter Hombach

Bei strahlendem Sonnenschein setzte sich am Samstagnachmittag in Libur der Festumzug anlässlich der 8. Maikrönung in Bewegung. Angeführt wurde der Umzug von Zeremonienmeister Patrick Neumann, der auch bei der Krönung als Moderator fungierte. Ihm folgte ein Traktor, auf dessen Anhänger sich Duzvater Christian Steinert befinden sollte. Da dieser aber der noch amtierende Maikönig war, blieb sein Platz dort leer, denn er fuhr im offenen Cabrio im Zug mit. In einem Jeep folgte das designierte Maipaar 2018 des JGV St. Michael Libur. Maikönig Marvin I. (Hemmersbach) und seine Maikönigin Carina I. (Zimmer) wurden nach dem Festumzug durch Kölns kleinstes Dorf zur Krönung auf dem Dorfplatz von vielen Schaulustigen begeister empfangen. Patrick Neumann stellte das neue Maipaar vor, dankte dem alten Maipaar für sein erfolgreiches Regentenjahr und überließ dann dem Bürgervereinsvorsitzenden Helmut Marti die Inthronisation des Maikönigspaares. Nach der Krönung schritt das Maipaar von der Bühne und zum obligatorischen Tanz unter der Fahne. Zu den Klängen des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Porz-Langel tanzte das Paar dann im Dreivierteltakt. Mit den Junggesellenvereinen aus Niederkassel, Spich und Schwarz-Rheindorf sowie vielen Dorfbewohnern stieg, bei angenehmen mediterranen Temperaturen, im Anschluss eine richtig schöne Maifeier bis weit nach Mitternacht.