• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

06.06.2018

Kleinfeldturnier der Tippgemeinschaft "Wir für Euch"

Die Teilnehmer gemeinsam vor der Kamera

Die Teilnehmer gemeinsam vor der Kamera

Tolle Stimmung trotz Hitzeschlacht

(Li) Bereits zum 21. Mal fand am Donnerstag, den 31. Mai 2018 auf der Sportanlage der LüRa in Niederkassel-Lülsdorf das traditionelle Kleinfeld-Fußballturnier der "Tippgemeinschaft Krone" gemeinsam mit den Alten Herren der SpVgg Lülsdorf-Ranzel statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen spielten die teilnehmenden Mannschaften in zwei Gruppen um den "Krone-Cup" (Wanderpokal), der von den Eheleuten Evelyn und Kosta Stoikos gestiftet wurde. Außerdem erhielt der Sieger einen Gutschein für ein 10l Fass Kölsch.  

Vorgesehen waren folgende Mannschaften TG Krone/TG, TuS Altenrath, TuS Langel, 1. FC Niederkassel Ü50, SSV Troisdorf 05 Ü50, SpVgg LüRa Ü35, TuS Altenrath, Urbacher Jungs sowie zwei Vertretungen der LüRa Alte Herren. Leider sind die Senioren der SpVgg LüRa nicht angetreten, sodass in der Gruppe A diese Spiele komplett mit 0:2 gewertet wurden.

Spielzeit je Paarung 10 Minuten. Entgegen anders lautender Wettervorhersagen wurde das Turnier zu einer "Hitzeschlacht". Die Zuschauer sahen faire, interessante Spiele, die in unnachahmlicher Weise von den Stadionsprecher Manfred (Männes) Klein und Friedel Malcharzyk kommentiert wurden. Auf Grund des Altersunterschieds wurde das Finale um den "Krone-Cup" durch 7m-Schießen entschieden. Dabei musste sich Vorjahressieger Urbacher Jungs der Vertretung des SSV Troisdorf 05 mit 3:5 geschlagen geben. 

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den beiden Schiedsrichtern Werner Robertz und Hermann Schmitz, dem Getränke Team sowie Manuela und Wolfgang Künstler mit Torsten "Tido" Foy, die sich um das leibliche Wohl kümmerten.     

Bevor der Ball rollte, fand nach alter Tradition die Siegerehrung der Tippgemeinschaft statt. Mittlerweile tippen 96 Tipper/innen (davon 70 aus Niederkassel) die Spiele der Fußballbundesliga sowie Ligaunabhängig des 1. FC Köln via Kicktipp. In zehn Jahren konnten 18.000 € an wohltätige Organisationen gespendet werden. Die Kombination der guten Tat, in Verbindung mit Spaß, macht jeden Teilnehmer/in im vorab zu einem Gewinner. Im Jubiläumsjahr stellte die Tippgemeinschaft eine Rekordspende von 3.000 € zur Verfügung. Je 1.500 € nahmen Eva Schlicht (Wünschdirwas e.V.) und Winfried Schüller (Deutsche Kinderkrebshilfe) persönlich von den Organisatoren Peter Schmitz und Udo Laufenberg per Scheck in Empfang. Die Tipper/innen erhielten nach einem ausgefeilten Punktemechanismus ebenfalls diverse Geschenktaschen.

Die Organisatoren beginnen jetzt schon mit den Vorbereitungen für das kommende Jahr.