• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

10.01.2018

Karnevalisten zu Besuch bei Ford Wiemer in Spich

Die Rheidter Karnevalisten mit Max Wiemer vor dem neuen Ford Transit

Die Rheidter Karnevalisten mit Max Wiemer vor dem neuen Ford Transit

Rheidter Dreigestirn erhielt fahrbaren Untersatz

(Li) Um den Rheidter Karnevalisten die zeitliche Wahrnehmung an Terminen zur erleichtern, erhielt das Rheidter Dreigestirn mit Prinz Alexander I., Bauer Jürgen und Jungfrau Giorgina, nebst Adjutant Hans Klein und Gefolgschaft am Samstag, den 6. Januar 2018 von der Autohaus Wiemer GmbH in Troisdorf-Spich, Heinkelstraße 2, von  Geschäftsinhaber Max Wiemer einen fahrbaren Untersatz. Verkaufsleiter Jürgen Grohs alias Bauer Jürgen, der im 35. Jahr im Autohaus Wiemer tätig ist, bedeutete der Besuch ein Heimspiel sowie eine nette Geste der Chefetage. 

Mit dabei Roland Forst, Vorsitzender des Festkomitee Rheidter Karneval sowie sein Sohn Pressesprecher Michael Forst. Die Karnevalisten erhielten einen neunsitzigen Ford Transit Custor, der den Namenszug des Dreigestirns trägt und gut sichtbar als karnevalistisches Gefährt zu erkennen ist.

Nach dankenden Worten an Max Wiemer wurde demselben der Sessionsorden verliehen sowie ein gerahmtes Foto mit dem Rheidter "Schmölzje" überreicht. Autohaus Wiemer "dreimal Alaaf".