• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

10.02.2018

Küchenparty im Clostermanns Hof

Die Köche hatten alles für eine perfekte Küchenparty vorbereitet

Die Köche hatten alles für eine perfekte Küchenparty vorbereitet

„JECK BLIEV JECK“

Von Dieter Hombach

Sehr gut angenommen wird die Küchenparty-Serie des Uckendorfer Vier-Sterne-Hotels Clostermanns Hof, die immer unter einem anderen Motto steht. Küchenchef Benedikt Frechen öffnet mit seinem Team die Türen der 2017 neu gestalteten, offenen Showküche und die Gäste können dorthin, wo sie sonst nie hinkommen würden: in die Küche. Einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, macht gewiss den Reiz einer Küchenparty aus, den immer mehr Gäste einmal genießen wollen. Dazu genießt man exklusive Speisen, ausgefallene Drinks und die kräftigen Beats von DJ Jürgen Zimmermann. Am Samstag vergangener Woche hatte sich Küchenchef Frechen auch das richtige Motto, passend zur fünften Jahreszeit, für die Küchenparty ausgesucht: „JECK BLIEV JECK“. Die Gäste kamen zum Teil kostümiert und wurden vom Hausherrn Dr. Emil Seidel persönlich begrüßt. Das Service- und Küchenteam verwöhnte die Gäste bei der ausverkauften Abendveranstaltung mit ausgefallenen Speisen, Fingerfood und Cocktails. Dazu konnte man den Köchen bei der Arbeit über die Schulter schauen und bekam auch noch den einen oder anderen Tipp des Küchenchefs. Wer die Cocktails genießen und nicht mehr mit dem Auto fahren wollte, für den gab es die günstige Möglichkeit, eine Übernachtung mit Frühstück gleich im Paket mitzubuchen.