• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

10.06.2017

Großzügige Spende der Kreissparkasse Köln an LüRa-Nachwuchskicker

Fußballnachwuchsabteilung der SpVgg Lülsdorf-Ranzel

Fußballnachwuchsabteilung der SpVgg Lülsdorf-Ranzel

Als kleines Dankeschön wurden ein FC-Trikot mit Original-Unterschriften und eine Flasche Champagner überreicht.

(red) - Einen Betrag in Höhe von € 2.000 spendete die Kreissparkasse Köln an die Fußballnachwuchsabteilung der SpVgg Lülsdorf-Ranzel symbolisch mit einem Sparschwein. Die Spende soll dazu beitragen die geplante Überdachung am Sportplatz mit zu finanzieren. Den Kickern und Trainern mit Jugendleiter Herbert Rörig war es ein besonderes Anliegen sich bei Regionaldirektor Wolfgang Hopp persönlich zu bedanken, bevor dieser sich im Juni in den (Un-)Ruhestand verabschiedet. Besonders gefreut haben sich die Jung-Rotweißen, dass bei der Übergabe bereits Holger Andenheuer (Regionaldirektor) zusammen mit Frank Nitka (stellv. Filialdirektor KSK Ranzel) dabei waren. “In Zeiten, in denen es leider immer seltener wird, dass Firmen und Institutionen die Region und ihre Vereine unterstützen, kann man nicht oft genug „Danke“ sagen für dieses Engagement! Wir machen es trotzdem: DANKE!”, so Jugendleiter Herbert Rörig.