• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

31.07.2018

Große Kunst für kleine Gruppen

Katharina Grosse schaffte diese Leinwand, die an die sechs Meter breit ist

Katharina Grosse schaffte diese Leinwand, die an die sechs Meter breit ist

Andra Lauffs-Wegner und ein ungewöhnlicher Ausstellungsort

(msp) Es gibt keine Öffnungszeiten; an diesem Ort, der so viel Historie in sich birgt. Die Wände dürfen in ihrer Unvollkommenheit davon erzählen.

Im Speisesaal und der Kapelle des ehemaligen Klosters Haus Hedwig wurden die Tapeten entfernt  und diese alte, zufällige Oberfläche stellt den Kontrast dar, zu der Wirkung der Ausstellungsstücke.

KAT_A  – Kunst am Turm – in Rhöndorf zeigt die Stücke der Sammlerin Andra Lauffs-Wegner. Diese Leidenschaft hat sie von ihren Eltern geerbt. Mit dem Vater besuchte sie als Kind Galerien und Ausstellungen.

Heute stellt sie selber aus. Noch bis Mai 2019 können Werke von Katharina Grosse und Yves Klein aus nächster Nähe betrachtet werden. Zu den Stücken weiß Andra Lauffs-Wegner dann auch ihre persönliche Geschichte zu erzählen.

Aber wie kommt man in den Kunstgenuss, wenn es keine Öffnungszeiten gibt? Einfach über www.KAT_A.de/tickets. Formular ausfüllen und Termin vereinbaren.

Ulrich Höweler aus Rheidt ist auf diesem Weg in die Ausstellung gekommen und war begeistert. Seine Frau Anette, die selber malt, ebenso. In der Kleinstgruppe von sechs Kunstinteressierten genossen sie die Führung vorbei an international etablierte Künstlern und jungen Künstlern. So strahlt Yves Klein mit seinem Blau und Katharina Grosse verführt mit komplexen Farbwelten. Tatiana Trouvé hat ihren festen Platz in der Kapelle gefunden.