• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

15.02.2019

Frühschoppen der KG Grün-Gelb Niederkassel 2019

Einzug der Tanzgruppe „Minis“ der KG Grün-Gelb Niederkassel

Einzug der Tanzgruppe „Minis“ der KG Grün-Gelb Niederkassel

Viele närrische Gäste im Kasino der Evonik

Von Dieter Hombach

Hoch her ging es im Kasino der Evonik beim karnevalistischen Frühschoppen der KG Grün-Gelb Niederkassel. Hier haben die Grün-Gelben eine neue Heimat gefunden, auch wenn viele Karnevalisten im Norden von einem Bürgerhaus für alle Vereine träumen. Norbert Mohr, Präsident der KG, konnte neben vielen Karnevalisten, u.a. auch die stellvertretende Bürgermeisterin Hildegard Seemayer begrüßen, die zum Frühschoppen ins Kasino gekommen war.  Viele weitere karnevalistische Gäste aus nah und fern waren der  Einladung zu einem zünftigen Frühschoppen gerne gefolgt. Mit dem Auftritt des dezimierten Dreigestirns der „Eischemer Knallköpp“ (der Bauer war erkrankt), kamen die ersten Tollitäten auf die Bühne. Ihnen folgten im Laufe des Tages die Uckendorfer Kinderprinzessin Kim II. (Koblitschek), das Rheidter Dreigestirn und das Ranzeler Prinzenpaar Prinz Stefan I. und Prinzessin Heike I., das von einem großen Hofstaat begleitet wurde. Auftritte der KG „Et Jecke Jrüppche“, der IGK Blau-Gelb Niederkassel, der Dancing Diamonds, der KG Grün-Weiß Lülsdorf sowie den Karnevalisten der 1. MGK aus Mondorf waren weitere Highlights eines vergnüglichen Tages. Auftritte der vereinseigenen Tanzgruppen Bambini, Minis, Sternchen, Sterne und dem Männerballett „Traumtänzer“, rundeten einen gelungen Frühschoppen ab.