• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

16.02.2019

Feuerwehrempfang für Ranzeler Prinzenpaar

Die Mitglieder der FF Ranzel bereiteten dem Prinzenpaar einen standesgemäßen Empfang im Gerätehaus 

Die Mitglieder der FF Ranzel bereiteten dem Prinzenpaar einen standesgemäßen Empfang im Gerätehaus 

Prinz dankte für den ehrenamtlichen Einsatz  

Von Dieter Hombach

Schon seit vielen Jahren steht in der Karnevalszeit auch immer ein Besuch der jeweiligen Ranzeler Tollitäten bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Ranzel auf dem Besuchsplan. So kamen am Mittwoch vergangener Woche Prinz Stefan I. und Prinzessin Heike I. zu einem Abstecher in das Gerätehaus der Löscheinheit im Ranzel Gewerbegebiet. Mitgebracht hatten sie neben Orden und Präsenten u.a. auch den Präsidenten der KG Rut Wiess Ranzel, Uwe Spiller, Elferrats- und Senatsmitglieder, Ehren- und Gründungsmitglied Toni Drosse sowie einen Teil der Prinzenpaargarde. Empfangen wurde der närrische Besuch von Holger Carl, dem Einheitsführer der FF Ranzel und seinem Stellvertreter Marcel Eidens.  Prinz Stefan I. bedankte sich nicht nur für die Einladung, sondern lobte auch den ehrenamtlichen Einsatz der Wehrmänner und Wehrfrauen ausdrücklich. „Viel zu wenige Menschen wissen, was ihr leistet. Dafür vielen Dank“, sagte der Prinz. Natürlich trug das Prinzenpaar auch sein Mottolied vor und es wurde gemeinsam geschunkelt und gesungen. Für drei Wehrmänner gab es Orden vom Prinzenpaar und Kölschgläser mit dem Konterfrei der Tollitäten. Im Gegenzug erhielten Prinz Stefan I. und Prinzessin Heike I. einen Pin-Orden der Freiwilligen Feuerwehr Ranzel. Danach ging man zum gemütlichen Teil des Abends über.