• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

05.02.2019

Der Biomarkt Niederkassel feierte Geburtstag

Bei Sascha und Max gab es frisch zubereitete Highlights der asiatischen Küche aus dem Wok

Bei Sascha und Max gab es frisch zubereitete Highlights der asiatischen Küche aus dem Wok

Zum Jubiläum gab es Reibekuchen, Showkochen und Verkostungen

Von Dieter Hombach

„Wir sind angekommen in Niederkassel und werden mit unseren Produkten von den Kunden gut angenommen“, so die positive Bilanz von Antoine Reichert. Ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Bioladens in Niederkassel, sieht der Inhaber des an der Hauptstraße liegenden Lebensmittelgeschäfts zufrieden in die Zukunft. Lediglich die zwei Baustellenphasen im vergangenen Jahr, die den Kunden die Durchfahrt durch den Ort versperrten, haben ihm arg zugesetzt. Wegen der Straßenarbeiten und dem Neubau des gegenüberliegenden Einkaufscenters  blieb die Kundschaft aus. Diese Zeiten sind nun zum Glück vorbei, sagte Reichert. Beim Sortiment habe man sich erst einmal auf das Niederkasseler Publikum einstellen müssen. „Hier gibt es keine „hippe“ Kundschaft, sondern es werden bodenständige Produkte verlangt. Linksgedrehter Kokosjoghurt kommt bei meinen Kunden nicht an. Auch vegetarische und vegane Produkte werden nicht stark nachgefragt“, so Reichert.  Die Kunden wünschten biologisch angebautes Obst und Gemüse aus der Region. Auch bei Fleisch und Wurst, wobei Geflügel der klare Favorit beim Einkauf sei, legten die Käufer großen Wert auf die Herkunft der Produkte. Gerne ließen  sich die Kunden auch beim Kauf beraten. So bietet der Bioladen spezielle Äpfel für Allergiker an, hat ein großes Sortiment an glutenfreien Lebensmitteln und auch das Bio-Bier kommt als Kölsch und Weißbier  bei den Käufern gut an. „Mit unserer Auswahl an fest- und mehlig kochenden Kartoffeln liegen wir voll im Trend. Der gute Geschmack wird uns gerade von älteren Leuten häufig bestätigt“, so Reichert. Am Freitag und Samstag feierte man mit der Kundschaft das 1-jährige Geschäftsjubiläum. Dazu gab es leckere Reibekuchen, Honig aus dem Norden Niederkassels und frisch zubereitete Speisen der asiatischen Küche aus dem Wok; zubereitet von Sascha und Max.  Außerdem gab es Wein,- Saft- und Milchverkostungen, einen riesigen Jubiläumskuchen und die Möglichkeit, beim Glücksrad Überraschungstüten zu gewinnen.