• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

12.11.2017

Cäcilienchor Mondorf auf Kassel-Tour

Cäcilienchor Mondorf auf Kassel-Tour

Cäcilienchor Mondorf auf Kassel-Tour

Jahresausflug der lustigen Truppe

(Li/Ja) Es sollte in Niederkassel das ganze Wochenende Bindfäden regnen. So war es eine gute Entscheidung, die diesjährige Chorfahrt des Pfarrcäcilienchores Mondorf an diesem Wochende nach Kassel zu lenken. Mit Regenschirmen im Handgepäck ging es am Freitagmorgen mit einem großen Bus los in Richtung der schönen Dokumentastadt in Hessen.

Doch wie fast immer, wenn Sängerinnen und Sänger aus Mondorf auf ihre stets unterhaltsame und kurzweilige Fahrt gehen, meinte Petrus es gut und so begann das obligatorische Frühstück am Bus nach einstündiger Fahrt gen Süden bereits mit strahlendem Sonnenschein und alle Regenschirme konnten in ihren Hüllen bleiben.

Kassel begrüßte die lustige Truppe sonnig und warm, so dass die erste Stadtführung ein Genuss war. Anekdötchen und besondere Ereignisse rund um die Dokumenta und die weltbekannten Gebrüder Grimm erfreuten alle Teilnehmer. Auch die  Wasserspiele unterhalb der über Kassel thronenden Herkulesstatue fanden Bewunderung. Mit Bier, Wein und Gesang klang der Tag bestens aus.

Am Samstag war eine Schiffstour auf dem Edersee geplant, bei der die Sonnenbrillen ausgepackt werden mussten. Im Anschluss besuchte der Chor die wunderschöne kleine Stadt Fritzlar, in der, anders als in Kassel, in den Kriegen keine Bomben gefallen sind. Mit ihren sehr gut erhaltenen, teils windschiefen Fachwerkhäuschen wurde Fritzlar von zwei ambitionierten Stadtführern so nett präsentiert, dass viele der Teilnehmer beschlossen, das Städtchen jedenfalls noch einmal zu besuchen.

Abends hatte die Chorgemeinschaft eine Reservierung in Kassel ältestem Biergarten ergattert ( na ja, es hat dann am Abend doch ein bisschen geregnet, aber das Ambiente im Inneren war auch schön...)

Der Sonntag gab seinem Namen jedoch wieder alle Ehre, also erneut alle Sonnenbrillen aufgesetzt und auf zur Kirche. Wie schon in den Jahren zuvor, durfte der Chor eine Messe zum Erntedankfest am Ausflugsort mitgestalten und unter der Leitung von Chorleiterin Elisabeth Bensmann singen. Ein würdiger Abschluss einer gelungenen Fahrt, bei der mal wieder viel gelacht und gesungen wurde.