• Wahn
  • Zündorf
  • Langel
  • Libur
  • Lülsdorf
  • Ranzel
  • Niederkassel
  • Uckendorf
  • Stockem
  • Rheidt
  • Mondorf

08.02.2019

400 Fahrradcomputer für den Veilchendienstagszug

Uwe Spiller (li.), Prinzessin Heike I. und Prinz Stefan I. bedankten sich für die großzügige Unterstützung des Brauchtums bei Dennis und Nadine Kordt 

Uwe Spiller (li.), Prinzessin Heike I. und Prinz Stefan I. bedankten sich für die großzügige Unterstützung des Brauchtums bei Dennis und Nadine Kordt

Radstudio Söndgerath empfing Ranzeler Prinzenpaar

Von Dieter Hombach

Seit vielen Jahren schon unterstützt Dennis Kordt, Inhaber des Ranzeler Radstudios Söndgerath, die Karnevalisten der KG Rut-Wiess Ranzel. Waren es beim letzten Mal 200 Skateboards, die er den Karnevalisten als „Wurfmaterial“ zur Verfügung stellte, so steigerte er für diese Session sein Engagement noch einmal. Gleich 400 Fahrradcomputer übergab er am Samstag an Prinz Stefan I. und Prinzessin Heike I., bei deren Besuch im Radstudio. Empfangen wurde die Abordnung der Karnevalsgesellschaft, an der Spitze mit Präsident Uwe Spiller, von Dennis und Nadine Kordt sowie deren zweijährigen Sohn Paul. Beim Besuch bestaunte der närrische Besuch nicht nur das Ladenlokal mit seinem riesigen Angebot an Zweirädern, sondern warf auch einen Blick in die Fahrradwerkstatt. Hier, vor der nagelneuen Shimano-Wand, demonstrierte Dennis Kordt die vielen technischen Möglichkeiten, Bikes und E-Bikes zu warten und zu reparieren. Nachdem man gemeinsam das Prinzenpaar- und Mottolied gesungen hatte, wurde das Ehepaar mit dem Orden der KG ausgezeichnet. Eine besondere Überraschung hatte Prinz Stefan dann für den kleinen Paul mitgebracht, denn er bekam ein Malbuch mit dem Konterfei des Prinzenpaares. Mit Kölsch, Schnittchen und Knabbergebäck gestärkt, machte sich das jecke Schmölzje dann auf zum nächsten Besuch.