Page 23

Montagszeitung_KW5320

MoZ ... denn wir sind von hier! Seite 23 I Ausgabe 53/20 jahreshoroskop Der Skorpion (24. Oktober – 22. November) Mit viel Gefühl durchs neue Jahr (ak) - Ein sehr intensiver Mensch in seinem Denken, Fühlen und Handeln. Bei dieser Disposition sieht man ihn nur selten ausgeglichen oder gelassen. Als ein Mensch, der hinter die Dinge blicken will, kann er sich nicht auf eine ruhige Diskussion zu Themen einlassen, die ihn bewegen. Deshalb ist sein Leben durchsetzt von Konflikten und Krisen. Erst im Alter wird er allmählich ruhiger. Einfühlungsvermögen und Realismus sind gefragt Das kommende Jahr führt Sie sicheren Weges zu Erfolg und Zufriedenheit. Im März haben Sie die Gelegenheit, an stärkeren beruflichen Anforderungen zu wachsen. Foto: ak Auch der April fördert Ihre beruflichen Vorhaben und bringt auch Ihre Finanzen auf Vordermann. Realismus ist nicht gerade Ihre starke Seite. Aber auf ihn kommt es im Mai besonders an. Es besteht die Gefahr von Missverständnissen, die Sie nur durch eine klare Haltung aus der Welt schaffen können. Der Sommer verläuft in ruhigeren Bahnen. Der Oktober erfordert Ihr umsichtiges Handeln; denn Ihre schier überbordende Phantasiefülle könnte Sie zu irrealen Plänen verleiten. Gesundheitlich bietet das Jahr keine Probleme. Lediglich im Oktober und November sollten Sie Ihre sportlichen Ambitionen etwas zurückfahren. Denn während dieser Zeit besteht Verletzungsgefahr. In der Partnerschaft neigen Sie verstärkt zu Experimenten. (ak) - Sein Selbstwertgefühl ist stark entwickelt, manchmal etwas überartikuliert. Das kann sich in einer überzogenen Kritik gegenüber seinem Umfeld äußern. Im Grunde ist er jedoch gutmütig, gesellig und umgibt sich gern mit einem großen Freundeskreis. Er hat durchaus Sinn für Humor. Nur das Erzählen von Witzen sollte er anderen überlassen. Denn er ist ein notorischer Pointen Patzer. Die Sonne des Erfolgs überstrahlt das ganze Jahr Jupiter, Ihr Glücksplanet, steht das ganze Jahr über für Sie in einer besonders günstigen Position, und Sie werden nachhaltig davon profitieren. Nach einem dynamischen Start ins neue Jahr bereiten März und Juni zwar einige Irritationen. Doch der restliche Sommer verläuft voll zu Ihrer Zufriedenheit und fördert alle Ihre Vorhaben. Der September lässt die positiven Einflüsse abklingen und bringt finanzielle Risiken mit sich. Doch schon der Oktober findet Sie im Zentrum der Aktivitäten auf Erfolgsspur. Eine leichte Neigung zu Ungeduld sollten Sie im Zaum halten. In der Partnerschaft startet das neue Jahr mit einem Hoch, das bis zum Juli anhält. Im September erleben Sie eine leichte Trübung am Liebeshimmel. Doch der Oktober entschädigt für Versäumtes. Gesundheitlich sollten Sie sich keine allzu großen Sorgen machen, wenn Sie zu Jahresbeginn etwas antriebslos sind. Denn das restliche Jahr findet Sie wieder in Hochform. Der Schütze (23. November – 21. Dezember) Gesellschaftslöwe und Pointen-Killer Foto: ak Foto: ak Foto: ak


Montagszeitung_KW5320
To see the actual publication please follow the link above